1. Tag: Cuzco- Inka Trail - Wi├▒aywayna- Aguas Calientes

Fr├╝h morgens werden Sie im Hotel in Cuzco abgeholt und zum Bahnhof gefahren. Mit dem Zug fahren Sie bis zum KM 104 (2240 Meter), dem Ausgangspunkt f├╝r Ihre heutige Wanderung. Der steile Aufstieg nach Wi├▒aywayna f├╝hrt an einem wundersch├Ânen Wasserfall vorbei. Den Besuch der Ruinenanlage von Wi├▒aywayna sollten Sie auf keinen Fall vers├Ąumen. Wahrscheinlich ist sie die sch├Ânste Inka-Ruine des gesamten Inka Trails. Bis zum Intipunku, dem Sonnentor, zieht sich der letzte Abschnitt noch ein bis zwei Stunden mit geringen H├Âhenunterschieden unterhalb von Intipata entlang, bis Stufen hinauf zum Sonnentor (2745 Meter) f├╝hren und sich ein ├╝berw├Ąltigender Anblick bietet: vor Ihnen liegt Machu Picchu, eingerahmt von einer grandiosen Landschaft. Von hier aus geht es weiter nach Aguas Calientes, wo sie gegen fr├╝hen Abend ankommen werden. ├ťbernachtung in Aguas Calientes.
  • Bilder
  • kein Film vorhanden
  • Bilder zur Unterkunft nicht vorhanden
  • keine Angaben zur Verpflegung
  • keine Angaben zu den Highlights

2. Tag: Machu Picchu - Ollantaytambo - Cuzco

Heute fahren Sie fr├╝h Morgens hoch nach Machu Picchu. Sie haben gen├╝gend Zeit, um die legend├Ąre Inkastadt in Ruhe zu besichtigen. Bei einer F├╝hrung lernen Sie die wichtigsten Stadtteile und Geschichten der sagenumwobenen Stadt kennen. Danach steht f├╝r weitere Wanderungen und Unternehmungen in der Anlage noch Zeit zur Verf├╝gung. Nachmittags fahren Sie dann mit dem Zug zur├╝ck nach Ollantytambo und weiter nach Cuzco.
  • Bilder
  • kein Film vorhanden
  • Bilder zur Unterkunft nicht vorhanden
  • keine Angaben zur Verpflegung
  • keine Angaben zu den Highlights
TWR Erlebnisreisen
Sie sind hier:  Peru Gruppenreisen / Bausteinprogramme / 2-Tages Inka Trail Cuzco ÔÇô Machu Picchu
facebook twitter rss