TWR ERLEBNISREISEN - Sonntag, 10. Dezember 2023
Druckversion der Seite: Arequipa -Puno
URL: www.perureisen-online.de/index.php?id=1551

1. Tag: Individuelle Anreise nach Arequipa

Nach Ihrer Ankunft in Arequipa werden Sie am Flughafen oder Busterminal abgeholt und zum gebuchten Hotel in Arequipa gebracht. Dort steht Ihnen der erste Tag zum Akklimatisieren zur freien Verfügung. Schlendern Sie schon einmal über die sehr schöne  Plaza  de  Armas  mit  seinen  kolonialen  Arkaden  und  genießen  Sie  den  Blick  auf  die  Kathedrale.  Ãœbernachtung  in Arequipa.
  • Bilder
  • kein Film vorhanden
  • Bilder zur Unterkunft nicht vorhanden
  • Verpflegung
    ohne Verpflegung
  • keine Angaben zu den Highlights

2. Tag: Arequipa – Die weiße Stadt – Fotogenes Kloster Santa Catalina

Am Morgen beginnen wir mit unserer Besichtigungstour durch die am Fuße des Vulkans Misti gelegene „Weiße Stadt“. Wir besuchen  die  koloniale  Altstadt,  die  Plaza  de  Armas,  das  eindrucksvolle  Kloster  Santa  Catalina,  die  herrliche  Kirche  La Compania  und  den  Yanahuara  Distrikt  mit  seinem  herrlichen  Aussichtspunkt.  Der  Nachmittag  steht  in  Arequipa  zum Akklimatisieren zur freien Verfügung. Spazieren Sie durch die schöne Altstadt und/oder besuchen Sie den sehr lebendigen Markt Don Camillo.
  • Bilder
  • kein Film vorhanden
  • Bilder zur Unterkunft nicht vorhanden
  • Verpflegung
    Frühstück
  • keine Angaben zu den Highlights

3. Tag: Die Weiten der Anden – Lamas, Alpakas, Vicuñas – Auf dem Weg ins Colca Tal

Heute beginnt der Ausflug zum Colca Canyon, einer der tiefsten Canyon der Erde. Wir fahren mit unserem Bus über karge Hochebenen mit Lama- und Alpakaherden vorbei an Vulkanen und Andengipfel nach Chivay. Die Reise führt uns immer weiter hinauf durch den Salinas Aguada Blanca Nationalpark, wo wir mit etwas Glück einige Vicuñas beobachten können. Bei einer Pause  beim  „chino“  in  Patawasi  ist  ein  Mate  de  Coca  Pflicht!  Die  Fahrt  führt  uns  dann  über  den  4.880  Meter  hohen Patapampa Pass, die 6000er  zum Greifen nahe! Wir  stoppen und genießen den überwältigenden Weitblick auf die endlos erscheinende  Landschaft  bis  hin  zu  den  Bergen.  Schließlich  erreichen  wir  die  wichtigste  Stadt  im  Colcatal,  Chivay.  Am Nachmittag bietet sich noch optional die Gelegenheit für ein entspannendes Bad in den Thermalbädern von Calera.
  • Bilder
  • kein Film vorhanden
  • Casa Andina Colca***
  • Verpflegung
    Frühstück
  • keine Angaben zu den Highlights

4. Tag: Auf zum Colca Canyon – Kondore im Flug – Terrassenkulturen am Colca Fluß – Lagunillas – Puno - Titicacasee

Frühmorgens  führt  uns  die  Reise  weiter  durch  das  Colca-Tal.  Noch  heute  wird  in  diesem  Gebiet  wie  zu  Zeiten  der  Inka Terrassenanbau betrieben. Der Blick über die Felder bei Sonnenaufgang ist ein unvergessliches Erlebnis. Auf dem Weg zum Cruz del Condor werden wir einige kleine typische Dörfer wie Yanque und Maca mit schönen Kolonialkirchen passieren.  Wir erreichen dann den Höhepunkt im Colca-Tal, dem Cruz del Condor, wo wir gute Chancen haben, um einige Kondore im Flug zu beobachten und fotografieren zu können. Später erfolgt die Rückkehr nach Chivay, wobei wieder der ein oder andere Stopp mit Blicken auf die fotogenen Terrassenkulturen gemacht werden. Am Mittag beginnt unsere Fahrt von Chivay nach Puno. Zunächst fahren  wir das erste Stück über den Patapampa Pass wieder zurück und zweigen dann ab und gelangen dann zum
sehr schönen Lagunillassee, wo auch ein kurzer Stopp gemacht wird. Durch karge Hochlandlandschaften erreichen wir Juliaca, das chaotischen  Handelszentrum in Südperu und schließlich am Abend, unser heutiges Ziel, Puno am Titicacasee.
  • Bilder
  • kein Film vorhanden
  • Hotel La Hacienda
  • Verpflegung
    Frühstück
  • keine Angaben zu den Highlights

5. Tag: Puno - Individuelle Rück-/Weiterreise

Nach dem Frühstück endet der Baustein. Nun kann Ihre Reise weitergehen. Sie haben u.a. folgende Möglichkeiten:

  1.)  Sie fahren zum Flughafen von Juliaca und fliegen zurück nach Lima
  2.)  Sie buchen einen/unseren Bausteine Puno/Titicacasee
  3.)  Sie fahren nach Bolivien und besuchen Copacabana und die Sonneninsel
        und fahren weiter nach La Paz
  4.)  Sie fahren von Puno mit dem Touristenbus nach Cusco und besuchen
        die dortigen Höhepunkte
  • Bilder
  • kein Film vorhanden
  • Bilder zur Unterkunft nicht vorhanden
  • Verpflegung
    Frühstück
  • keine Angaben zu den Highlights