Displaying results 1 to 1 out of 1

Page 1

Klassischer Inkatrail nach Machu Picchu Standard

Wohl immer noch "der" Treck in Peru! Wandern Sie 3 Tage durch unterschiedlich geprägte Gebirgslandschaften und entdecken Sie auf dem Weg etliche außergewöhnliche Inkastätten! (Möglichst spätestens 4 Monate vor dem Termin)

Choquequirao Trekk 4 Tage /3 Nächte

Neben Machu Picchu ist die alte Inkastadt Choquequirao eines der schönsten Trekking Ziele. In 4 oder auch 5 Tagen laufen Sie durch traumhaftschöne Andenlandschaften zur einsam gelegenen Ausgrabungsstätte. Die Inkastadt ist kaum besucht, da sie
nur auf diesem Wege zu Fuß erreichbar ist.

Lares Trek mit Machu Picchu

Der 3-tägige Lares Trekk ist eine sehr schöne Alternative zum Inka Trail nach Machu Picchu. Sie kommen durch kleine typische Ortschaften und  begegnen vielen Bewohnern des Hochlandes. Die Tour endet im Ollantaytambo, wo Sie den Zug nach Aguas Calientes nehmen und dann am nächsten Morgen Machu Picchu besuchen.

Choquequirao - Machu Picchu Trekk

Neben Machu Picchu ist die alte Inkastadt Choquequirao eines der schönsten Trekking Ziele. In 8 Tagen laufen Sie durch idyllische Andenlandschaften zur einsam gelegenen Ausgrabungsstätte. Danach gehen Sie noch 3 Tage weiter nach Machu Picchu und besuchen die legendäre Inkastadt.

Salkantay – Machu Picchu Trekk

Der Salkantay Trekk ist eine sehr schöne Alternative zum Inka Trail, welcher oft schon ein halbes Jahr vor Beginn ausgebucht ist. Die Natur ist sehr beeindruckend und der Weg verläuft parallel zum Inka Trail. Wir beenden das Trekking in Aguas Calientes und fahren am nächsten Tag nach Machu Picchu.

Huchuy Qosqo und Heiliges Tal - 2 Tage

Diese Wanderung ist ideal für diejenigen Passagiere, die weit in der Mitte der sie umgebenden Natur sein und in einem Bauernhaus über Nacht bleiben wollen (Alternative: Zelt neben Bauernhaus). Das Gebiet wird nicht oft von Touristen besucht. Huchuy Qosqo (kleine Cusco) liegt über dem Urubamba Tal und bietet einen sehr spektakulären Blick über das Tal und die Bergkette Cordillera Vilcanota .

Colca Canyon Trekk

Ein wunderschöner Trekk vom Rande des Colca Canyons hinunter ins Tal zu Rio Colca auf heißen 2000 Metern. Knapp 1400 Meter Höhenunterschiede, verschiedene Klimazonen, Kondore im Flug. Übernachtung in einfach Hütten. Ab Arequipa bis Arequipa oder Puno buchbar.

2-Tages Inka Trail Cuzco – Ollantaytambo - Machu Picchu

Der "kurze" Inkatrail dauert einen Tag. Sie wandern in etwa 6-7 Stunden von Km 104, nach Wiñayhuayna und weiter zum Intipunku und gelangen so nach Machu Pichu. Am nächsten Tag besuchen Sie ausführlich Machu Picchu.

Maukallaqta und Puma Orqo 1 Tag

“Off the beaten path” one day fascinating trek to the Myth of the Inca origins. It will be very seldom to find other tourists in the Puma Orco and Maukallacta temples.

Trekking Huchuy Qosqo from Tambomachay (1 day)

We depart at 07:00 a.m. from Cusco to the Tambomachay Inca ruins area at 4000 mts. Altitude, from where we start walking along the Tambomachay gorge to the end of it. Then we start trekking uphill to the left side of the next gorge on stretches of an old Inka trail. Once we reach the ridge of the gorge we will have a nice view of green Yanacocha lake and a tiny village at its shore.

Waqra Pukara 2 days “off the beaten path” trek

A 2 days/ 1 night trekking to discover Waqra Pukara, the amazing and almost unknown “Horned Fortress”. Impressive archaeological sites, rupestral art, emerald lakes, villages that seem to have sprung from a fairy tale, authentic local festivities, myths and traditions, fantasy landscapes, all this is part of the Peru you want to visit, but which few tourists really get to know.

TWR Erlebnisreisen
Sie sind hier:  Peru Individuell / Bausteine / Trekkingtouren
facebook twitter rss